Mann verliert Mittelfinger bei Unfall mit Farb-Rührstab

Lesedauer: 1 Min
Ein Rettungshubschrauber
Die Aufschrift Notarzt steht auf der Unterseite eines Rettungshubschraubers. (Foto: Fabian Sommer / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 38 Jahre alter Mann ist bei einem Betriebsunfall mit seiner Hand in einen elektrischen Farb-Rührstab geraten und hat sich dabei den Mittelfinger abgerissen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Mann tags zuvor in Kreuzwertheim (Landkreis Main-Spessart) mit dem Stab Farbe anrühren, als sich der Handschuh seiner linken Hand um die Stange des rotierenden Rührwerks wickelte. Dabei wurde der Finger abgetrennt. Der 38-Jährige kam mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade