Mann verbrennt in Gartenhütte

Lesedauer: 1 Min
Ein Feuerwehrwagen
Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße. (Foto: Friso Gentsch/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Feuer in einer Gartenhütte in Oberbayern ist ein Mann ums Leben gekommen. Das kleine Häuschen in Peißenberg (Landkreis Weilheim-Schongau) war in der Nacht zum Donnerstag in Brand geraten. Bei den Löscharbeiten fanden die Feuerwehrleute den leblosen Mann, wie die Polizei mitteilte. Sie konnten nichts mehr für den 77 Jahre alten Besitzer des Gartenhäuschens tun. Zur Brandursache konnte die Polizei noch nichts sagen; Hinweise auf ein Fremdverschulden lagen ersten Erkenntnissen zufolge nicht vor. Bei dem Feuer entstand ein Schaden von etwa 30 000 Euro.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen