Mann stirbt bei landwirtschaftlichen Arbeiten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Mann ist bei Arbeiten auf einem Feld bei Tüßling (Landkreis Altötting) tödlich verunglückt. Der 31-Jährige wollte mit einem Traktorgespann am Freitagnachmittag Heu pressen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Während seiner Arbeit verließ er die Zugmaschine. Aus zunächst ungeklärter Ursache wurde er dabei vom Gespann überrollt und tödlich verletzt.

Pressemitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen