Mann stürzt beim Fensterputzen in den Tod

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Fensterputzen ist ein Mann in Nürnberg in den Tod gestürzt. Der 57-Jährige fiel aus dem dritten Stock und starb noch am Ort an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Anwohner hatten den Mann vor dem Haus am Boden gefunden und den Notruf gewählt. Warum der Mann am Samstag aus dem Fenster stürzte, war unklar.

Polizeimitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen