Mann mit spitzem Gegenstand schwer verletzt: Festnahme

Lesedauer: 2 Min
Blaulicht Polizei
Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. (Foto: Monika Skolimowska / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer Auseinandersetzung im oberbayerischen Landkreis Traunstein ist ein 20 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden. Am Samstagnachmittag sei ein Tatverdächtiger in einem Wohnanwesen in Traunreut festgenommen worden, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Abend mit. Er habe keinen Widerstand geleistet.

Gegen den 23-Jährigen, der die deutsche und die kasachische Staatsbürgerschaft hat, hatte die Staatsanwaltschaft Traunstein einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes erwirkt. Er soll am Sonntag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Zwischen den beiden Männern war es den Angaben nach auf einer Straße in Traunreut zunächst zu einer verbalen Streitigkeit gekommen. Dabei habe der Täter den 20-Jährigen Freitagnacht mit einem spitzen Gegenstand lebensgefährliche Verletzungen zugefügt.

Die Polizei hatte nach dem Angriff die Wohnung des Tatverdächtigen durchsucht, aber ihn dort nicht angetroffen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen