Mann bei Unfall von Amphibienfahrzeug erschlagen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mit einem Amphibienfahrzeug ist ein 60 Jahre alter Mann im oberpfälzischen Landkreis Cham tödlich verunglückt. Er sei mit dem achträdrigen Gefährt eine Böschung hinabgestürzt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann sei mit dem Fahrzeug am Sonntag in Michelsneukirchen über die Böschung gefahren, gestürzt und von dem Fahrzeug erschlagen worden. Vermutlich habe der Mann nach dem Unfall mehrere Stunden unbemerkt gelegen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen