Mann bedroht Nachbar mit Schreckschusswaffe: SEK im Einsatz

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. (Foto: Patrick Pleul/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine nächtliche Ruhestörung hat im schwäbischen Dillingen zum Streit zwischen Nachbarn und dem Einsatz von Spezialkräften der Polizei geführt. Ein Mann wollte sich am Mittwoch um kurz nach Mitternacht bei seinem Nachbarn über Lärm beschweren und klingelte an dessen Tür. Der mutmaßliche Störenfried öffnete, zog aber eine Schreckschusswaffe und richtete sie auf seinen Nachbarn, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Spezialkräfte rückten an und nahmen den Mann fest. Er kam wegen psychischen Auffälligkeiten in ein Bezirkskrankenhaus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen