Mädchen nach Sturz von Kletterturm schwer verletzt

Notarzt
Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht. (Foto: Lino Mirgeler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Sturz vom Kletterturm eines Hochseilgartens hat sich ein Mädchen schwer verletzt. Die 10-Jährige wollte am Freitag in Günzburg eine Seilrutsche abfahren, hängte sich aber aus ungeklärter Ursache nicht in ein Sicherungsseil ein, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Als sie vom Turm sprang, stürzte sie sechs Meter in die Tiefe und verletzte sich beim Aufprall schwer. Ein Rettungshubschrauber flog das Kind in eine Klinik.

© dpa-infocom, dpa:210530-99-793583/2

PM

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

Hochzeit im Trachtenlook: Flaminia von Hohenzollern heiratet Károly Stipsicz de Ternova 2020 standesamtlich in St. Anton.

Hohenzollern-Prinzessin Flaminia heiratet in Sigmaringen

Mit einem Jahr Verspätung sollen für Flaminia von Hohenzollern und ihren Mann Károly Stipsicz de Ternova die Hochzeitsglocken läuten: Die kirchliche Trauung ist für den Samstag, 26. Juni, geplant.

Nach der standesamtlichen Hochzeit vergangenes Jahr im österreichischen Skiort St. Anton hat das Paar die Sigmaringer Stadtkirche St. Johann für die kirchliche Hochzeit ausgewählt.

Seit Jahrzehnten hat es in Sigmaringen keine Adelshochzeit mehr gegeben: Fürst Karl Friedrich heiratete seine erste Frau 1985 in der Beuroner ...

Corona-Schnelltest

Corona-Newsblog: Leichter Anstieg der Delta-Variante in Baden-Württemberg

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 5.800 (498.622 Gesamt - ca. 482.700 Genesene - 10.113 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.113 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 18,8 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 36.600 (3.717.

Blaulicht

Sechsjährige fällt aus Pferdeanhänger und kommt dabei ums Leben

Eine Frau ist am Dienstagnachmittag mit ihrem Pferdeanhänger bei Oberwachingen unterwegs gewesen. In dem Anhänger fuhr ein sechsjähriges Mädchen mit.

Als die Fahrerin auf ein Grundstück abbog, öffnete sich eine Seitentür des Anhängers und das Kind fiel heraus. Danach überrollte der Anhänger das Mädchen.

Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben ohne Erfolg und das Kind verstarb kurze Zeit später an der Unfallstelle.

Mehr Themen