Lkw-Fahrer fährt in Gegenverkehr und stirbt

Lesedauer: 1 Min
Warndreieck
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. (Foto: Patrick Seeger/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Zusammenstoß zweier Lastwagen in Unterfranken ist ein 61-jähriger Fahrer zu Tode gekommen. Nach Polizeiangaben war der Mann aus Mecklenburg-Vorpommern am Montag auf einer Kreisstraße bei Fuchsstadt (Landkreis Bad Kissingen) in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Lastwagen aus Würzburg zusammenstoßen. Der 24-jährige Fahrer dieses Lastwagens wurde schwer verletzt und mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der 61-Jährige starb am Unfallort. Warum er von seiner Fahrbahn abkam, ermitteln Polizei und ein Sachverständiger noch.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen