„Lieber Horst“ - Landtagspräsidentin Stamm dankt Seehofer

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Kurz vor seiner Ernennung in Berlin zum neuen Bundesinnenminister hat Landtagspräsidentin Barbara Stamm Horst Seehofer (beide CSU) für dessen Arbeit als bayerischer Ministerpräsident gedankt. „Lieber Horst, während der vergangenen zehn Jahre warst Du im Amt des Ministerpräsidenten unermüdlich (...) im Freistaat unterwegs“, heißt es im Antwortschreiben von Stamm auf Seehofers Rücktrittsgesuch. Er habe als Ministerpräsident „vieles voranbringen können und Weichen gestellt, die noch weit in die Zukunft unseres Landes positiv nachwirken werden“.

Seehofer war zum Ablauf des 13. März als Ministerpräsident zurückgetreten, am Freitag (16. März) soll Markus Söder (CSU) zu dessen Nachfolger gewählt werden. Auch Seehofer will nach eigener Ankündigung an der Wahl teilnehmen, sein Landtagsmandat will er auch nach seiner Ernennung zum Bundesinnenminister am Mittwoch noch bis etwa April beibehalten.

„Mit Dir übernimmt nun einer der erfahrensten Landes- und Bundespolitiker das für die Menschen so wichtige Innenministerium“, lobt Stamm Seehofers Entscheidung, in die Bundespolitik zurückzukehren. „Bei Dir ist dieses Politikfeld in den besten Händen.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen