Leverkusens Tah vor Spitzenspiel: „Wir sind alle heiß“

Jonathan Tah
Leverkusens Jonathan Tah am Ball. (Foto: Michael Sohn / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bayer Leverkusen sieht sich laut Jonathan Tah nun wirklich bereit für einen Angriff auf Primus Bayern München. „Wir sind alle heiß darauf“, sagte Tah vor dem Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntag (15.30 Uhr). Die Situation nun sei nicht mehr mit der vor einem Jahr vergleichbar. Damals hatte Bayer nach zwölf Spieltagen als Tabellenführer die Bayern empfangen und noch mit Peter Bosz als Trainer 1:2 verloren.

„Beim letzten Mal sind etwas in ein Loch geraten. Ich bin sicher, dass uns das jetzt nicht passiert“, urteilte Tah. „Wir sind als Mannschaft gewachsen und erwachsen geworden.“ Vor dem achten Spieltag am Sonntag ist Leverkusen als Zweiter punktgleich (16) mit dem Spitzenreiter aus München.

Großen Anteil an der aus seiner Sicht positiven Entwicklung habe der neue Trainer Gerardo Seoane. „Der Trainer hat viel verändert in der Kabine“, sagte Tah. „Ich habe das Gefühl, dass sich etwas verändert - im positiven. Das beeindruckt mich.“

© dpa-infocom, dpa:211013-99-576953/2

Bundesliga-Tabelle

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen