Lastwagen kracht in Schulbus: Lastwagenfahrer eingeklemmt

Lesedauer: 1 Min
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen
Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. (Foto: Stefan Puchner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Lastwagenfahrer ist in Breitbrunn (Landkreis Rosenheim) frontal in einen Schulbus gekracht. Der 22-Jährige war nach Polizeiangaben am Donnerstagmorgen mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und mit dem Schulbus kollidiert. Durch den Aufprall wurde der Mann in seinem Lkw eingeklemmt. Er musste befreit werden und wurde mit schweren Verletzungen mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 41 Jahre alte Fahrer des Schulbusses kam ebenfalls mit leichten bis mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Zum Zeitpunkt des Unfalls waren keine Schüler im Bus.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen