Landmaschine fängt Feuer: 350000 Euro Schaden

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr im Einsatz
Blaulicht leuchtet an einem Löschfahrzeug der Feuerwehr. (Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Auf einem Maisfeld beim schwäbischen Tiefenried (Landkreis Unterallgäu) ist ein Maishäcksler in Brand geraten. Der Fahrer blieb unverletzt, doch es entstand ein Schaden von 350 000 Euro, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Wie die Landmaschine Feuer fangen konnte, war zunächst nicht klar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen