Lagerhalle mit Plastik-Schrott brennt ab: hoher Schaden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Brand einer Lagerhalle in der Nacht zum Montag hat im schwäbischen Lauingen (Landkreis Dillingen) einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro verursacht. „Es riecht im gesamten Stadtgebiet nach verbranntem Plastik“, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Einwohner sollten vorsorglich Fenster und Türen geschlossen halten, warnte die Polizei. In der Halle einer Recycling-Firma waren unter anderem alte Kühlschränke gelagert.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot stundenlang bis zum Montagmorgen im Einsatz, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Am Vormittag könnte es durch die Entfernung von Brandschutt nochmals zu starker Rauchentwicklung kommen. Nach ersten Erkenntnissen löste am Sonntagabend eine Verpuffung das Feuer aus. Die genaue Ursache sollen nun Experten der Kriminalpolizei klären.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen