Kleintransporter von Zug erfasst: 26-jähriger Autofahrer tot

Lesedauer: 1 Min
Polizeiabsperrung
Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“. (Foto: Patrick Seeger/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Kleintransporter ist am Montagvormittag an einem Bahnübergang in Pilsting (Landkreis Dingolfing-Landau) mit einem Regionalzug zusammengestoßen. Der 26-jährige Fahrer des Autos erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Den Unfallhergang soll ein Gutachter klären. Die rund 300 Fahrgäste im Zug wurden mit Bussen zum Bahnhof in Landau an der Isar gebracht. Der einspurige Streckenabschnitt zwischen Plattling und Landshut blieb stundenlang gesperrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen