Kleintransporter in Feinkostlagerhalle fängt Feuer

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet
Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet. (Foto: Daniel Bockwoldt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Brand eines Kleintransporters in der Lagerhalle einer Feinkostfirma in Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) ist hoher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand, der Schaden an dem Kleintransporter und dem durch den Ruß beschädigten Gebäude wird auf 100 000 Euro geschätzt. Das Fahrzeug habe am späten Mittwochabend aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit. Die Feuerwehr sei mit mehreren Löschzügen in dem Gewerbegebiet im Einsatz gewesen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen