Klare „Gruppensieg“-Vorgabe von Flick: Boateng „eine Option“

Lesedauer: 3 Min
Jerome Boateng
Jerome Boateng. (Foto: Hasan Bratic / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Hansi Flick strebt die Fortsetzung seiner Erfolgsserie und damit den vorzeitigen Gruppensieg mit dem FC Bayern München in der Champions League an. „Wir wollen den Gruppensieg klarmachen, auch wenn es schwierig wird in dem Stadion und mit der Atmosphäre. Es ist wichtig, dass wir konzentriert zur Sache gehen und die Aufgabe annehmen“, sagte der 54 Jahre alte Trainer des deutschen Fußball-Meister vor dem Spiel am Dienstag (21.00 Uhr/Sky) bei Roter Stern Belgrad. In drei Spielen unter Flick gab es drei Münchner Siege mit 10:0-Toren.

Erste Alternative für den fehlenden David Alaba, der wegen nahender Vaterfreuden nicht mit nach Serbien reiste, ist Ex-Weltmeister Jérôme Boateng. „Jérôme hat sehr gut trainiert“, sagte Flick. „Er ist eine Option, die wir haben. Aber ich habe mich noch nicht festgelegt, wer da spielt.“ Da Niklas Süle und Lucas Hernández langfristig verletzt sind, dürfte Boateng die Bewährungschance bekommen.

Der bereits feststehende Achtelfinal-Einzug soll die Münchner nicht bremsen. „Wir haben trotzdem das große Ziel, das Spiel zu gewinnen, um den Lauf und den positiven Trend fortzuführen und als Gruppensieger aus der Nummer rauszukommen“, sagte Leon Goretzka. Und das vor dem letzten Spieltag in zwei Wochen gegen Tottenham Hotspur.

Dass die Bayern als erste deutsche Mannschaft sechs Siege in der Gruppenphase feiern können, kann für weiteren Antrieb sorgen. Das sei auch ein Antrieb, sagte der Nationalspieler, der in das jüngste Flick-Lob einstimmte. „Hansi hat einfach eine sehr positive Art, eine große Empathie.“ Jeder fühle sich von der taktischen Ausrichtung her sehr gut, jeder sei bereit, Vollgas zu geben.

Bayern-Kader

Bayern-Spielplan

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Titelgewinne FC Bayern

Champions-League-Spielplan

Champions-League-Tabellen

Daten und Fakten zu Hansi Flick

Pressemappe

Statistik Champions League

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen