Kirchenreformer über Bischöfe: „Die Geduld ist am Ende“

Lesedauer: 3 Min
Wir sind Kirche: Christian Weisner
Christian Weisner vom Bundesteam der Kirchen-Reformgruppe "Wir sind Kirche". (Foto: Armin Weigel/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Seit über 20 Jahren setzt sich die Laienbewegung „Wir sind Kirche“ für Reformen in der katholischen Kirche ein. Der Missbrauchsskandal hat die Kirchenkritiker in ihren Forderungen bestärkt.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen