Kaiserslautern feiert einen Sieg: 4:0 gegen Unterhaching

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der wirtschaftlich tief in der Krise steckende 1. FC Kaiserslautern hat zumindest sportlich wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Gegen die SpVgg Unterhaching gelang dem Fußball-Drittligist am Samstag ein 4:0 (0:0)-Erfolg. Vor 16 428 Zuschauern ebnete ein Doppelschlag von Christian Kühlwetter (59. Minute) und Florian Pick (62.) den Weg zum ersten Sieg nach zuletzt nur einem Punkt aus vier Partien. Andre Hainault (88.) und Christoph Hemlein (90.) erhöhten zum 4:0-Endstand.

Der Tabellenneunte aus der Pfalz hat den Klassenerhalt damit auch rechnerisch sicher. Der Elf von Trainer Sascha Hildmann gelang zudem die Revanche für die 0:5-Niederlage in der Hinserie.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen