Junger Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Allgäu

Lesedauer: 1 Min
Kreuz zur Erinnerung an Verkehrstoten steht an Straße
Ein Kreuz zur Erinnerung an einen Verkehrstoten steht an einer Landstraße. (Foto: Julian Stratenschulte/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Allgäu tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr er am Samstagnachmittag in Hergensweiler von hinten in ein stehendes Auto. Der junge Biker stürzte von seiner Maschine und blieb schwer verletzt auf der Bundesstraße 12 liegen. Er kam ins Krankenhaus, wo er wenig später an seinen Verletzungen starb.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen