Junger Mann fährt ohne Führerschein zur Polizei

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Weil er ohne Führerschein Roller gefahren ist, musste ein junger Mann bei der Polizei in Schwaben vorstellig werden - und fuhr ohne Führerschein mit seinem Roller bei der Dienststelle vor. Die Beamten in Nördlingen stellten das Gefährt des 20-Jährigen am Montag sicher, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen