Japaner Ideguchi von Greuther Fürth erleidet Kreuzbandriss

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der japanische Fußballprofi Yosuke Ideguchi wird der SpVgg Greuther Fürth wegen einer schweren Knieverletzung monatelang fehlen. Wie der Zweitligist mitteilte, erlitt der von Leeds United ausgeliehene Mittelfeldspieler am vergangenen Sonntag in der Partie in Dresden (1:0) einen Riss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie. Eine Prognose zur Ausfallzeit gaben die Franken nicht ab, Kreuzbandrisse ziehen meist halbjährige Zwangspausen nach sich. Der 22-Jährige war im Sommer nach Fürth gekommen, hatte in der Saison bislang vier Zweitliga-Spiele bestritten und ein Tor geschossen.

„Wir fühlen alle mit Yosuke und sind sehr traurig, dass er wegen dieser schweren Verletzung erstmal ausfallen wird. Wir werden ihn von Vereinsseite bestmöglich unterstützen und wünschen ihm von Herzen gute Besserung“, sagte Trainer Damir Buric.

Mitteilung Fürth

Tabelle 2. Bundesliga

Spielplan Fürth

Kader Fürth

Alle News Greuther Fürth

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen