Hunderttausende Euro Schaden nach Brand eines Supermarktes

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr mit Blaulicht
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. (Foto: Marcel Kusch/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Durch einen Großbrand ist ein Supermarkt im oberpfälzischen Wiesau (Landkreis Tirschenreuth) zerstört worden. Weil das Gebäude völlig ausbrannte, beträgt der Schaden nach Polizeiangaben vom Sonntag mindestens 800 000 Euro. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen am späten Samstagabend im Technikraum des Marktes ausgebrochen. Ein Angestellter alarmierte die Feuerwehr. Während der Löscharbeiten musste ein 24 Jahre alter Mann wiederbelebt werden. Er hatte hinter einer Polizeiabsperrung gesundheitliche Probleme bekommen. Die Brandursache war zunächst unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen