Hummels: Medizincheck absolviert und Vertrag unterschrieben

Lesedauer: 2 Min
Mats Hummels
Mats Hummels, hier im Trikot von Borussia Dortmund.  (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ex-Nationalspieler Mats Hummels hat die letzten Formalitäten für seine Rückkehr zu Borussia Dortmund erledigt. Der 30-Jährige absolvierte am Freitag in Dortmund den Medizincheck und unterschrieb im Beisein von Sportdirektor Michael Zorc und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Dies teilte der BVB mit. In einem kurzen Video zeigte sich das Trio in fröhlicher Runde. Am Ende präsentierte der Weltmeister von 2014 sein neues Trikot mit der alten Rückennummer „15“.

Die Dortmunder hatten den Abwehrchef, der bereits von 2008 bis 2016 für den BVB spielte, in der vergangenen Woche für mehr als 30 Millionen Euro vom FC Bayern verpflichtet. Damit hat der Club bereits fast 130 Millionen Euro für Neuverpflichtungen ausgegeben. Hummels hatte bereits nach dem Bekanntwerden seiner Rückkehr erklärt: „Ich freue ich mich unheimlich, zurück nach Dortmund zu kommen und hoffentlich an die erfolgreichen Jahre zuvor anknüpfen zu können.“

BVB-Video

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen