Haxen-Chips mit Bier als Oktoberfest-Ersatz zu Hause?

Deutsche Presse-Agentur

Am 18. September hätte das Oktoberfest in München begonnen - aber es wurde erneut wegen Corona abgesagt. Wer sich zu Hause eine Privat-Wiesn organisiert, kann nun auf „Haxen“-Chips zurückgreifen. Eine Alternative zur echten Grillhaxe mit einer Maß Hellem könnten seine Kartoffelchips mit Haxe-und-Sauerkraut-Geschmack zusammen mit einem Craftbeer sein, meint der aus Ostfriesland stammende Knabberzeug-Fan und Snack-Blogger Oliver Numrich. Er hat sich den Traum von eigenen Chips erfüllt.

Neben „Haxe mit Sauerkraut“ (Beschreibung: „Röstaromen, dezenter Fleischgeschmack und kräftige Weinessigessenz, die an britische Essigchips erinnert“) entwickelte der 48-Jährige, der in Berlin lebt, mit seinem Kompagnon Thomas Rogat und mit Hilfe eines Aromenhauses in Leipzig auch die Sorten „Käse-Trüffel-Pommes“ und „Knoblauch-Baguette“. Auf der Tüte der in Tschechien produzierten „Dinner-Chips“ prangt ein Konterfei des strahlenden Erfinders.

© dpa-infocom, dpa:210913-99-195865/3

Oliver's Dinner Chips

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen