Hausbrand in Kaufbeuren wohl durch Silvesterfeuerwerk

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Vermutlich ein Silvesterfeuerwerk hat ein Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren in Brand gesetzt. Gartenmöbel vor dem Haus hatten am Silvesterabend Feuer gefangen, wie die Polizei mitteilte. Der Brand weitete sich dann auf die Hausfassade aus. Alle Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, am Haus entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 60 000 Euro. Die Brandursache war in der Nacht noch unklar.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen