Hannover verpflichtet Sulejmani und Bayern-Youngster Evina

Lesedauer: 2 Min
Franck Evina
Franck Evina (r) steht auf dem Rasen. (Foto: Frank Molter / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat Stürmer Valmir Sulejmani vom Drittligisten Waldhof Mannheim zurückgeholt und Nachwuchsspieler Franck Evina vom FC Bayern München verpflichtet. Es sind die ersten beiden Neuzugänge für die kommende Saison, wie der Club mitteilte. Sulejmani, der in der 96-Akademie ausgebildet wurde, hatte zuletzt zwei Jahre für die Mannheimer gespielt und insbesondere in der Aufstiegssaison 2018/19 überzeugt. Der 24-Jährige erhielt einen Zweijahresvertrag.

Der 20-jährige Evina unterschrieb bei den Niedersachsen einen Dreijahresvertrag. Kameruns Junioren-Nationalspieler war im Alter von 13 Jahren zum FC Bayern gekommen und ist dort über fünf Jahre ausgebildet worden. Im April 2018 absolvierte Evina unter Trainer Jupp Heynckes seine ersten beiden Bundesligaspiele. Zuletzt war der Offensivspieler für ein Jahr an den Drittligisten KFC Uerdingen ausgeliehen.

Mitteilung Hannover 96

Mitteilung FC Bayern

Mitteilung Hannover 96 zu Sulejmani

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade