Handbremse vergessen: Auto rollt Straße hinunter

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Weil eine 76-Jährige beim Abstellen Gang und Handbremse vergessen hat, ist ihr Auto in einem Wohngebiet von selbst losgerollt - und erst von einem Carport gestoppt worden. Das Fahrzeug legte am Samstagnachmittag an einem Hang in Kaisheim (Landkreis Donau-Ries) rund 15 Meter zurück, überfuhr dabei eine Gartenmauer, durchbrach einen Gartenzaun und kam schließlich an dem überdachten Autostellplatz zum Stehen.

Die 76-Jährige hatte das Auto noch aufhalten wollen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei dem Versuch stürzte sie und verletzte sich leicht. Andere Personen kamen nicht zu Schaden. Der Polizei sagte, dass die Seniorin in dem Wohngebiet Einladungsschreiben verteilen wollte und deswegen ihr Auto kurz parkte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen