Hamburger Jann-Fiete Arp wechselt zum FC Bayern

Lesedauer: 2 Min
Fiete Arp
Hamburgs Jann-Fiete Arp freut sich über ein Tor. (Foto: Christian Charisius/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Sturm-Talent Jann-Fiete Arp wechselt spätestens zum 1. Juli 2020 vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV zum Rekordmeister Bayern München. Dies teilten die beiden Vereine am Donnerstag mit. Die Vereinbarung enthalte flexible Wechselzeiträume, hieß es von Seiten der Bayern. So könne der 19-Jährige Stürmer schon im Sommer 2019 nach München wechseln, oder er werde erst zur Saison 2020/21 Profi des FC Bayern. „Die Entscheidung, wann er den Hamburger SV verlassen wird, trifft nur Fiete Arp“, schrieben die Münchner in ihrer Mitteilung.

„Die Verhandlungen mit Bayern München waren konstruktiv und fair. Der Abstieg hat Fiete sehr getroffen. Er wollte dann unbedingt erst einmal hierbleiben und mithelfen, dass wir wieder aufsteigen. Diesem Ziel ordnet er alles unter, daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern“, sagte HSV-Sportvorstand Ralf Becker. In der 2. Liga gehört Arp in der laufenden Saison nicht zur Stammelf des HSV und kam bislang nur zu Kurzeinsätzen.

Profil des Spielers auf der Seite des DFB

Profil des Spielers beim HSV

Sportbild-Bericht zum Wechsel

HSV-Mitteilung

Bayern-Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen