Giftiges Gas bei Faschingsfeier - acht Verletzte

Lesedauer: 2 Min
Rettungswagen im Einsatz
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. (Foto: Jens Büttner/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Durch giftiges Gas sind bei einer Faschingsfeier in Schwaben acht Menschen verletzt worden. Mehrere Gäste hätten in der Ortschaft Untermeitingen (Landkreis Augsburg) das Bewusstsein verloren und seien hinausgetragen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Sie kamen mit einer Kohlenmonoxid-Vergiftung in Krankenhäuser. Einer musste mit einer schweren Vergiftung über Nacht in einer Klinik bleiben. Ursache war nach Angaben der Ermittler ein defekter Stromgenerator, aus dem das Gas strömte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen