Gerlach: Bei Digitalisierung nach Corona weiter Tempo machen

Lesedauer: 1 Min
Judith Gerlach (CSU) spricht auf einer Pressekonferenz
Judith Gerlach (CSU) spricht auf einer Pressekonferenz. (Foto: Peter Kneffel / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Corona-Krise hat der Digitalisierung in vielen Bereichen aus der Not heraus einen enormen Schub verpasst. Nun hat Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) eindringlich dazu aufgerufen, diesen Schub zu nutzen und weiter Tempo zu machen. „Wir müssen an den Entwicklungen dranbleiben und digitale Technologien weiter ausbauen“, sagte Gerlach der Deutschen Presse-Agentur in München. Als Beispiel nannte die Ministerin die Schulen und die Verwaltung. „Es darf jetzt kein Zurück zum Vor-Krisen-Zustand geben.“

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade