Gericht verbietet Amazons WLAN-Bestellknöpfe

Lesedauer: 5 Min
Amazonpaket
Ein Paket rollt im Amazon Logistikzentrum in Rheinberg über ein Transportband. (Foto: Henning Kaiser/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Roland Losch

Waschmittel und Kaffee per Knopfdruck ins Haus, ohne Smartphone oder Tablet? Für Amazon ein Paradebeispiel für ein besseres Einkaufserlebnis - für das Oberlandesgericht München ein Unding.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen