Gelungene Generalprobe: RB Salzburg für Duell mit FC Bayern

Lesedauer: 1 Min
Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen
Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. (Foto: Jan Woitas / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Red Bull Salzburg hat sich mit einem Tor-Festival auf das Champions-League-Duell mit dem FC Bayern eingestimmt. Der Meister und Pokalsieger gewann am Samstag gegen die WSG Tirol mit 5:0 (2:0) und festigte damit die Tabellenführung in der österreichischen Fußball-Bundesliga. Drei Tage vor der Partie gegen den Königsklassen-Titelverteidiger aus München am Dienstag (21.00 Uhr) erzielte Noah Okafor (3./34./57. Minute) einen Dreierpack, zudem traf Sekou Koita (74./83./Foulelfmeter) doppelt.

Damit feierte Salzburg diese Saison in der heimischen Liga den sechsten Sieg im sechsten Spiel. In der Champions League holte das Team bislang einen Punkt beim 2:2 gegen Lokomotive Moskau und schlug sich auch bei der 2:3-Niederlage bei Atlético Madrid zuletzt achtbar.

Spiel RB Salzburg

Spiel bei der Bundesliga

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen