Gasflasche explodiert: Transporter-Fahrer schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. (Foto: Stefan Puchner/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zwei defekte Gasflaschen hätten den Fahrer eines Transporters fast das Leben gekostet. Während der Fahrt durch Neumarkt in der Oberpfalz strömte aus den Behältern auf der Ladefläche seines Fahrzeugs unkontrolliert Gas aus, wie die Polizei mitteilte. Es kam zu einer Stichflamme. Der 31-Jährige erlitt lebensgefährliche Verbrennungen.

Trotzdem konnte er sich aus dem Transporter retten. Als die Polizei eintraf, lag der Mann neben seinem Fahrzeug auf der Straße. Die Beamten konnten ihn in Sicherheit bringen, bevor der Transporter explodierte. Der 31-Jährige wurde mit einem Hubschrauber in eine Fachklinik gebracht. Sein Wagen brannte komplett aus, der Schaden beläuft sich den Angaben zufolge auf 7 000 Euro.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen