Fußgängerin stirbt nach Zusammenprall mit Auto

Lesedauer: 1 Min
Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. (Foto: Malte Christians / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine Fußgängerin ist in Vilsheim (Landkreis Landshut) beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst worden und ums Leben gekommen. Die Frau wollte am Sonntagabend zusammen mit drei weiteren Menschen über die Bundesstraße Richtung Rosenheim gehen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Da sich ein Auto näherte, wartete der Rest der Gruppe am Straßenrand. Die 43-jährige Frau lief über die Straße und wurde von dem Auto einer 19 Jahre alten Fahrerin erfasst. Am Unfallort wurde die 43-Jährige durch den Notarzt reanimiert und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb sie wenig später. Die 19-Jährige erlitt einen Schock.

Pressemitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen