Fundsachenversteigerung: Motorsäge und Klappstuhl reisen mit

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Skurrile Fundsachen sowie allerhand Nützliches und Unnützes können Interessenten wieder am Flughafen München ersteigern. Unter den Utensilien, die am kommenden Samstag (9. Juni) auf der Ismaninger Festwoche unter den Hammer kommen sollen, befinden sich neben einer Motorsäge und einem Heckenschneider auch ein Klappstuhl, Konfetti-Kanonen und ein Windrad-Bausatz. Und selbst wer noch etwas für den Camping-Urlaub braucht, kann ein Zelt, einen Campinggaskocher oder eine Reisedusche ersteigern, wie der Flughafen München am Montag mitteilte.

Aber auch Hochwertiges sollen an den Mann oder die Frau gebracht werden: Auf neue Besitzer warten unter anderem Laptops und Kameras, E-Book-Reader bis hin zu Navigationsgeräten und Fitness-Trackern. Nicht zu vergessen: Auch Kleidung, Schmuck und Uhren sind dabei. Ein Teil der Erlöse wird für karitative Zwecke in der Flughafenregion verwendet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen