Fürth nach Corona-Pause in Krise: 1:2 gegen Sandhausen

Lesedauer: 4 Min
Deutsche Presse-Agentur
Martin Moravec

Tristesse in Fürth. Die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl kann nach der Corona-Zwangspause nicht mehr gewinnen. Nun überholt auch der SV Sandhausen die harmlose SpVgg Greuther Fürth.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade