Frontalzusammenstoß bei Überholmanöver: ein Toter

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein 75 Jahre alter Autofahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß getötet worden. Der 29-jährige Verursacher wurde lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei mitteilte. Er war mit seinem Wagen nahe Ornbau im Landkreis Ansbach bei einem Überholmanöver im Gegenverkehr gegen den Wagen des 75-Jährigen geprallt und hatte dann noch den Anhänger eines Lastwagens gestreift.

Beide Fahrer mussten von der Feuerwehr aus ihren Autos befreit werden. Der 75-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 29-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt.

Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen