Frau im Kreis Northeim getötet: Verdächtiger festgenommen

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht und Schriftzug «Polizei»
Blaulicht und Schriftzug „Polizei“ auf dem Dach eines Funkstreifenwagens. (Foto: Jens Büttner/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
lni

Eine 60-jährige Frau aus Lindau im Kreis Northeim ist Freitag Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Bei der Tat in einer Pension sei zudem eine 59 Jahre alte Frau schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. „Tatverdächtig ist in beiden Fällen ein 54 Jahre alter Lindauer, der sich widerstandslos festnehmen ließ“, hieß es. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar. Die verletzte 59-Jährige werde ärztlich behandelt. Zur Aufklärung des Verbrechens wurde eine Mordkommission eingerichtet.

Polizeimitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen