Frau attackiert 66-Jährigen mit Messer: Untersuchungshaft

Lesedauer: 1 Min
Polizei Blaulicht
Polizeiwagen mit Blaulicht. (Foto: Patrick Seeger / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine 33 Jahre alte Frau hat in einer Münchner Wohnung einen Mann mit einem Messer angegriffen und sitzt nun wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Warum die Frau den 66-Jährigen attackierte, war zunächst unklar, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann erlitt bei der Tat am Sonntag schwere Verletzungen am Oberkörper und wurde in eine Klinik gebracht. Er hatte selbst die Polizei gerufen, nachdem die Frau aus der Wohnung geflohen war. Sie wurde kurz darauf festgenommen und räumte das Geschehen nach Angaben der Polizei weitgehend. Die Ermittlungen dauerten an.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade