Flick gönnt Profis im Trainingslager freien Nachmittag

Lesedauer: 2 Min
Trainingslager FC Bayern München in Doha
Trainer Hansi Flick (l) und Co-Trainer Danny Röhl gehen bei einer Übungseinheit am Vormittag über das Trainingsgelände. (Foto: Peter Kneffel / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Hansi Flick hat den Fußball-Profis des FC Bayern München zur Halbzeit des Trainingslagers in Katar einen freien Nachmittag gegönnt. Am Dienstag ließ der Trainer des deutschen Meisters in Doha nur am Vormittag auf dem Platz üben. „Wir haben ein bisschen runtergefahren“, berichtete Nationalspieler Leon Goretzka nach der nicht-öffentlichen Einheit auf der Internetseite des Bundesligisten.

„Ich denke, das war jetzt der richtige Zeitpunkt“, äußerte der Mittelfeldspieler, der nach muskulären Problemen am Ende der Hinrunde wieder voll belastbar ist. „Im Trainingslager schafft man das Gerüst für die Rückrunde“, sagte Goretzka. Noch bis Freitag bleiben die Bayern in Katar. Von Doha fliegt der Tross dann nach Nürnberg.

Dort bestreitet der Rekordmeister am Samstag (15.30 Uhr) ein Testspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Eine Woche später starten die Bayern am 19. Januar in Berlin gegen Hertha BSC in die Bundesliga-Rückrunde.

Bayern-Kader

Bayern-Spielplan

Bundesliga-Spielplan

Bundesliga-Tabelle

Titelgewinne FC Bayern

Torschützenliste Bundesliga

Daten und Fakten zu Flick

Aspire Academy

Teamstatistiken FC Bayern

Champions-League-Achtelfinale

Bayern-Kader im Trainingslager

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen