Fenster von Aislinger Bürgermeister eingeworfen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Aislingen im Landkreis Dillingen haben Unbekannte ein Fenster des Hauses des wiedergewählten Bürgermeisters Jürgen Kopriva (Freie Wähler) eingeworfen. Wie die Polizei mitteilte, warfen die Täter am Sonntagabend nach der Wiederwahl Koprivas zwei Steine auf sein Wohnhaus. Ein Stein durchschlug eine Fensterscheibe und beschädigte auch ein Ofenrohr im Haus. Verletzt wurde niemand. Kurz darauf stahlen Unbekannte ein Bild des Bürgermeisters aus dem städtischen Rathaus. Einem Polizeisprecher zufolge seien die Hintergründe beider Taten noch völlig unklar. Ein Zusammenhang könne zwar vermutet, aber nicht bestätigt werden. Jürgen Kopriva ist seit 2008 Bürgermeister von Aislingen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen