FC Ingolstadt holt Remis in Testspiel gegen FC St. Gallen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der FC Ingolstadt hat sich in einem Testspiel während der Länderspielpause gegen den FC St. Gallen mit einem Remis begnügen müssen. Der Fußball-Zweitligist trennte sich am Donnerstag in Landsberg am Lech mit 1:1 (1:0) vom Erstligisten aus der Schweiz. Die von Lucas Galvão als Kapitän angeführten Schanzer gingen nach 38 Minuten durch Stürmer Charlison Benschop in Führung. Nach der Pause wechselte Ingolstadts Trainer Stefan Leitl ordentlich durch. Seine Mannschaft präsentierte sich weiter ansprechend, musste durch Angelo Campos (80.) aber den Ausgleich hinnehmen. Der FCI ist in der 2. Bundesliga wieder am 16. September in Bochum gefordert.

FCI-Spielplan

FCI-Kader

Zweitliga-Tabelle

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen