FC Bayern bindet Nachwuchsangreifer Zirkzee bis 2023

Lesedauer: 1 Min
Joshua Zirkzee geht vor Beginn einer Übungseinheit
Joshua Zirkzee geht vor Beginn einer Übungseinheit. (Foto: Peter Kneffel/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bayern München hat Nachwuchsstürmer Joshua Zirkzee langfristig gebunden. Der 18 Jahre alte Niederländer verlängerte seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Donnerstag mitteilte.

Zirkzee wechselte vor zwei Jahren von Feyenoord Rotterdam in die Jugendabteilung des FC Bayern. Der U19-Nationalspieler seines Landes spielt aktuell für die Bayern-Amateure in der 3. Liga. Er könnte aber auch noch für die A-Jugend der Münchner auflaufen.

„Joshua ist ein sehr großes Talent. Er bringt schon jetzt konstant gute Leistungen bei den Amateuren“, äußerte Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Ziel sei es, „ihn bestmöglich weiterzuentwickeln, um ihn hoffentlich irgendwann auch in unserer Profimannschaft zu sehen“.

Mitteilung zu Zirkzee

Fakten zu Zirkzee

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen