FC Augsburg ohne Moravek: Nummer zwei in Bayern bleiben

Lesedauer: 2 Min
Jan Moravek wird aus Stadion getragen
Jan Moravek vom FC Augsburg wird verletzt von Sanitätern vom Spielfeld getragen. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der FC Augsburg muss im Derby gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) wie befürchtet auf Jan Moravek verzichten. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler hat sich am Dienstag beim 3:2 im DFB-Pokal gegen den FSV Mainz 05 einen acht Zentimeter langen Riss im Bindegewebe zugezogen. „Wie lange er ausfällt, müssen wir schauen“, sagte Trainer Manuel Baum am Freitag. Manager Stefan Reuter hatte nach dem Pokalspiel berichtet, dass sich Moravek wegen einer Risswunde am Schienbein hatte auswechseln lassen müssen. Die restlichen Spieler hätten die Partie „ganz gut“ verkraftet, sagte Baum über die 120 Pokalminuten.

Die Augsburger wollen ihre Englische Woche mit dem dritten Sieg am Stück abschließen. „Das große Ziel ist es, die Woche mit drei Siegen zu beenden und dafür werden wir alles geben“, kündigte Baum an. Mit zwölf Punkten nach neun Spieltagen liegt der FC Augsburg drei Zähler vor dem Rivalen aus Franken. „Ich finde es wichtig, dass wir unterstreichen, dass wir hinter dem FC Bayern München auch die Nummer zwei in Bayern bleiben wollen“, sagte Baum vor dem Landesduell. „Man merkt, dass viel knistert.“

Tabelle Bundesliga

Kader FC Augsburg

Spielplan FC Augsburg

Spielerstatistiken FC Augsburg

Alle News FC Augsburg

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen