Fahrschüler auf Motorrad beim Abbiegen erfasst

Lesedauer: 1 Min
Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle. (Foto: Carsten Rehder / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 17 Jahre alter Fahrschüler ist bei einem Unfall in Gersthofen (Landkreis Augsburg) mittelschwer verletzt worden. Er wurde von einem Autofahrer bei der Anschlussstelle zur Autobahn 8 erfasst, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 37 Jahre alte Fahrer wollte am Freitagabend nach links abbiegen und verletzte dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer, der gerade eine Übungsfahrt für seine Fahrprüfung absolvierte.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen