Fahrer schlägt auf Autobahn anderem Mann ins Gesicht

Lesedauer: 1 Min
Polizei mit Blaulicht
Ein Polizeiwagen mit Blaulicht. (Foto: Carsten Rehder/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zu einer rabiaten Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern ist es auf der A96 im Landkreis Lindau gekommen. Ein unbekannter Autofahrer fuhr am Samstagmorgen bei Weißensberg auf die A96 auf und schnitt dabei mit seinem Wagen ein anderes Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte. Als der 55 Jahre alte Fahrer eine Vollbremsung machte und hupte, habe der unbekannte Mann angehalten und sei im Rückwärtsgang zu dem Wagen zurückgefahren. Dort stieg er aus und schlug den 55-Jährigen mehrfach durch das offene Fenster ins Gesicht, wie dieser nach Angaben der Polizei aussagte. Bis zum Eintreffen der Beamten sei der Mann weitergefahren. Die Ermittler bitten Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Lindau zu melden.

Mitteilung der Polizei

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen