Fürther OB Thomas Jung mit klarem Ergebnis wiedergewählt

Lesedauer: 1 Min
Person wirft Zettel in Wahlurne
Eine Frau gibt an einer Wahlurne ihre Stimme ab. (Foto: Fredrik von Erichsen / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fürths SPD-Oberbürgermeister Thomas Jung ist bei der Kommunalwahl am Sonntag mit klarer Mehrheit schon im ersten Wahlgang wiedergewählt worden. Jung erhielt 72,9 Prozent der Stimmen, wie das Wahlamt der Stadt am Sonntag mitteilte. Der nächstbeste Bewerber, Dietmar Helm von der CSU, kam auf 9,2 Prozent. Jung ist seit 2002 Oberbürgermeister der Stadt Fürth und war als klarer Favorit ins Rennen gegangen. Die Wahlbeteiligung betrug 48,5 Prozent.

Ergebnisdienst Stadt Fürth

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen