Fürth verlängert mit Maloca: „Wichtige Säule im Team“

Lesedauer: 2 Min
Mario Maloca
Fürths Mario Maloca. (Foto: Stefan Puchner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat den Vertrag mit Verteidiger Mario Maloca verlängert. Wie die Franken am Dienstag mitteilten, soll der im Sommer 2017 verpflichtete Kroate zwei weitere Jahre bleiben. Die Vertragsverlängerung sei aufgrund einer vertraglichen Option möglich gewesen.

„Mario besticht nicht nur durch gute Leistung auf dem Platz, sondern er ist mit seiner Erfahrung und Mentalität auch eine wichtige Säule in unserem Team geworden. Er hat sich in den letzten Wochen trotz einer Bänderverletzung im Sprunggelenk durchgebissen und immer in den Dienst der Mannschaft gestellt“, sagte Sportdirektor Rachid Azzouzi laut Mitteilung.

Die Fürther hatten am vergangenen Wochenende am letzten Spieltag den Klassenverbleib bejubelt. „Wir haben ein gutes Miteinander und die letzten Monate haben uns alle zusammengeschweißt. Ich bin überglücklich, dass wir die Saison zu einem guten Ende gebracht haben“, sagte Maloca.

Wegen einer Zehenverletzung hatte der Innenverteidiger die ersten beiden Spiele verpasst. Danach stand er bis auf den 18. Spieltag in allen Zweitliga-Minuten auf dem Platz.

„Mario verfügt über ein gutes Tempo, ist stark im Kopfballspiel und hat eine tolle Persönlichkeit. Ich freue mich, dass Mario auch zukünftig Bestandteil unserer Spielvereinigung sein wird“, sagte Trainer Damir Buric.

Tabelle 2. Bundesliga

Spielplan Fürth

Kader Fürth

Alle News Greuther Fürth

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen