Fünf Verletzte bei Unfall in Oberfranken

Lesedauer: 1 Min
Rettung Notruf 112
Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. (Foto: Jens Kalaene / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Unfall in Oberfranken sind zwei Menschen schwer und drei Menschen leicht verletzt worden. Auf der Autobahn 73 seien zwei Pkw mit 200 km/h unterwegs gewesen, als bei Forchheim ein dritter Wagen aufgefahren sei, teilte ein Polizeisprecher am Samstag mit. Der Fahrer des Wagens habe unvermittelt die Spur gewechselt und sei so am Samstagnachmittag mit den beiden Pkw zusammengeprallt, sagte der Sprecher.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen